Für wen?

Unsere Kurse richten sich an theaterinteressierte Anfänger/Fortgeschrittene zwischen 16 und 65 Jahren. Einsteigen können Interessierte, die noch keine oder wenig Spielerfahrung haben, oder die bereits in einer Amateurtheatergruppe spielen und Anregungen für die weitere Theaterarbeit suchen.

Ab sofort gilt die “2G + Regel”: Alle vollständig Geimpften (plus 14 Tage und Genesenen (plus 1 Impfung) können teilnehmen, wenn sie darüber hinaus an jedem Kursabend einen tagesaktuellen, offiziellen Schnelltest vorlegen. Der vollständige Impfstatus (ggf. Drittimpfung) muss für die Dauer des Kurses gewährleistet sein. Des weiteren gilt im Haus eine FFP2-Maskenpflicht, d.h. einfache OP-Masken reichen nicht mehr aus. Wir halten Euch über weitere Entwicklungen auf dem Laufenden, um uns alle gut durch diesen Winter zu bringen.

Wie und was?

Durchläuft man alle 5 Kursmodule, erstreckt sich der Unterricht über 2 Jahre. Die ersten vier Kursmodule dauern jeweils 10 Wochen. Der Abschlusskurs, in dem ein Stück einstudiert wird, erstreckt sich über 6 Monate. Jedes Kursmodul wird einzeln gebucht. Es ist also – nach Absprache und Vorkenntnissen – auch möglich, nur an bestimmten Kursen teilzunehmen.

Schnupperkurse

Wer erst einmal sehen möchte was wir anbieten, kann an einem Schnupperkurs teilnehmen.

Nächster Termin: 18. März 2022 18.30 – 20.00 Uhr

Anmeldung erforderlich!  Kosten: 5,00 €

Ab dem 5. Januar 2022 per Telefon: 0221-559 50 69 oder 0221-310 49 75

oder per Mail: schauspieltraining@theaterakademie-koeln.de

ACHTUNG: Für die Teilnahme am Schnupperkurs, sowie an unseren regulären Kursen gilt die 2G+-Regel, d.h. alle Teilnehmer*innen müssen entweder vollständig geimpft oder genesen sein und einen tagesaktuellen Schnelltest vorlegen.

 

Basiskurse

Die jeweils 10-wöchigen Grundkurse führen in die Grundlagen der schauspielerischen Arbeit ein: Konzentration, Wahrnehmung, Sensibilisierung, körperlicher Ausdruck, Assoziation, Bewegung und Improvisation. Zugleich eröffnet das darstellende Spiel Möglichkeiten, andere Seiten der eigenen Persönlichkeit zu entdecken und schauspielerisch umzusetzen.

Kurs 01

Grundkurs 1, 17.01.-28.03.22 Mo. (10x) 19.00 – 21.30 Uhr

Gisela Nohl, Schauspielerin, Regisseurin,

€ 215,- / 190,- ermäßigt

Kurs 02

Grundkurs 1, 12.01.-16.03.22 Mi. (10x) 18.00 – 20.00 Uhr

nicht: 26.01./09.02.22, dafür Fr. 21.01. + Fr. 28.01.22

Burghard Braun, Schauspieler, Regisseur

195,- / 170,- ermäßigt

Kurs 03

Grundkurs 1, 13.01.-24.03.22 Do. (10x) 18.00 – 20.00 Uhr

Ursula Armbruster, Theaterpädagogin, Dozentin f. Schauspiel und Improvisation

195,- / 170,- ermäßigt

Weiterführende Kurse

Hier wird das Erlernte und in Erfahrung gebrachte verfeinert und vertieft. Schwerpunkte sind hier: Kunst des Zusammenspiels, Sprache und Stimme, Umgang mit Texten, Arbeit an Rolle und Figur.

Kurs 04

Grundkurs 2, 11.01.-22.03.22 Die. (10x) 20.00 – 22.00 Uhr

Ingrid Stein, Schauspielerin, Regisseurin, Coach

195,- / 170,- ermäßigt

Kurs 05

Grundkurs 2, 13.01.- 24.03.22 Do. (10x) 18.00 – 20.00 Uhr

Anna Beetz, Schauspielerin, Regisseurin

195,- / 170,- ermäßigt

Kurs 06

Grundkurs 2, 25.01.-05.04.22 Die. (10x) 18.00 – 20.00 Uhr

Julia Knorst, Schauspielerin, Theaterpädagogin

195,- / 170,- ermäßigt

Kurs 07

Grundkurs 2, 12.01.- 16.03.22 Mi. (10x) 19.30 – 22.00 Uhr

Birgit Pacht, Schauspielerin, Regisseurin

215,- / 190,- ermäßigt

Kurs 08

Aufbaukurs 1, 13.01.- 24.03.22 Do. (10x) 20.00 – 22.00 Uhr

Ursula Armbruster, Theaterpädagogin, Dozentin f. Schauspiel und Improvisation

195,- / 170,- ermäßigt

Kurs 09

Aufbaukurs 2, 10.01.- 21.03.22 Mo. (10x) 18.00 – 20.00 Uhr

Anna Beetz, Schauspielerin, Regisseurin

195,- / 170,- ermäßigt

Abschlussprojekte

Hier wird ein Stück (literarische Vorlage/Textcollage/freie Gestaltung einer Idee) gemeinsam erarbeitet und aufgeführt. Für viele Teilnehmer das Highlight Ihrer Zeit im TAK Schauspieltraining! Nach 1½ Jahren hat man ein schauspielerisches Fundament erworben und ist durch die intensive Arbeit mit den anderen Kursteilnehmer*innen als Ensemble zusammengewachsen.

Kurs 10

Abschlussprojekt, 08.02.22 – 01.07.2022

Die. (20 x  + 3 WE) 19.00 – 22.00 Uhr

Premiere: 1. Juli 2022, BOX Theater

Myriam Chebabi, Schauspielerin, Regisseurin

€ 675,- / 575,- ermäßigt (Ratenzahlung möglich)

Absolventenprojekte

Gibt es ein Leben nach dem Abschlusskurs? Ja! Unsere Absolventenprojekte sind offen für Leute, die das Kurssystem durchlaufen haben und ihrer Theaterleidenschaft weiter nachgehen möchten.

Kurs 11

Absolventenprojekt, 13.01.22- 25.06.2022

Do. (20x + 3 WE) 19.00 – 22.00 Uhr

Premiere: 25. Juni 2022, Brunosaal

Joe Vicaire, Regisseur, Musiker

650,- / 550,- ermäßigt (Ratenzahlung möglich)

Kurs 12

Absolventenprojekt, 11.01.22- 19.08.2022

Die. (20x + 3 WE) 19.00-22.00 Uhr,

Premiere: 19. Augist 2022, BOX Theater

Anna Beetz, Schauspielerin, Regisseurin

650,- / 550,- ermäßigt (Ratenzahlung möglich)

NEU: INTENSIVWORKSHOP für Fortgeschrittene:

“Zeitgenössische Dramatik”

Das szenische Wochenende richtet sich an fortgeschrittene Teilnehmer*innen, die ihre schauspielerischen Fähigkeiten an zwei intensiven theatralen Tagen vertiefen möchten. Unterschiedliche Epochen der Schauspielkunst werden behandelt und den Auftakt bietet die zeitgenössische Dramatik: Es wird an Szenen aus modernen Stücken gearbeitet, vorzugsweise Duos oder Trios. Das Wochenende bietet die Möglichkeit, zwei konzentrierte Probetage unter professionellen Bedingungen zu erleben. Auf Wunsch der Teilnehmenden endet der Workshop am Sonntagabend mit einer kleinen Präsentation.

Ort: Theaterakademie Köln

Termin: Samstag, 13.11.21 + Sonntag, 14.11.21

Uhrzeit: jeweils 11.00 – 19.00 Uhr

Dozent: Kaspar Küppers, Schauspieler, Coach

€ 150,-  / 130,- ermäßigt