Vorsprechen an der Schauspielschule beim StartUp-Workshop

Individuelles Vorsprechen

Die Aufnahmeprüfung an der TAK:  in zwei Schritten zur Schauspielausbildung

Aufgrund der aktuellen Corona-Regeln haben wir ein zweistufiges kostenloses Aufnahmeverfahren eingeführt :

  • Schritt 1 ist ein eCasting ganz einfach von zu Hause aus.
  • Schritt 2 ist eine Arbeitsprobe, also ein Präsenz-Vorsprechen in den Räumen der Theaterakademie Köln.

Schritt 1: eCasting

Das ‘e’ steht für elektronisch und bedeutet nichts anderes als ein selbst aufgenommenes Video nach bestimmten Vorgaben, mit dem wir schon einmal sehen können, was du so drauf hast. Du bekommst von uns einen Leitfaden für die Durchführung des eCastings. Das ist ganz einfach und nach ein paar Versuchen schon Routine. Nach der Aufnahme wird es hochgeladen und an uns geschickt. Wir werten das Material aus, und geben dir ein detailliertes Feedback dazu ebenfalls als Video. Das finden wir nur fair: wenn du dich uns zeigst, zeigen wir uns auch dir. Im besten Fall laden wir dich dann zur Arbeitsprobe ein.

Schritt 2: Arbeitsprobe

Die ist eine Probe an deinem Monolog von ca. anderthalb Stunden. Wir probieren also gemeinsam und das “Arbeits-” meint, dass es dabei vor allem darauf ankommt, dir unsere Arbeitsweise zu demonstrieren. Von dir haben wir vermutlich im eCasting schon genug sehen dürfen, um uns freudvoll für dich entscheiden zu können. Die Arbeitsprobe ist quasi das Gegenstück: Danach wirst du viel besser einschätzen können, was wir mit dir gemeinsam erreichen können im Training. Konkret: Du arbeitest mit einer/einem Dozent*in 1:1 für ca. eine halbe Stunde, dabei geht es um Warmup, in die Rolle finden, die persönliche Anbindung erreichen und ins direkte Spiel kommen. Dann kommt ein/e zweite Dozent*in dazu und wir arbeiten gemeinsam weiter. Sobald noch eine dritte Position im Raum ist, stellt sich automatisch ein Gefühl von beobachtet werden ein, was das Spiel unter Spannung bringt. In dieser Spannung weiter persönlich und direkt zu bleiben ist dann die Aufgabe, bei der wir dir dann mit Schauspieltechnik und -coaching helfen. Danach kennst du unseren Ansatz gut. Das Ganze ist sehr entspannt und dialogisch, so dass du jederzeit Fragen stellen kannst.

Vorbereitung:

Bring den Monolog aus dem eCasting oder jeden anderen Theatertext mit, der dir liegt. Dann brauchen wir noch den Impfnachweis und einen tagesaktuellen offiziellen Schnelltest (2G+). Bei uns gilt FFP2-Maskenpflicht.

Ganz einfache Anmeldung:

  1. meldest dich über das Formular unten zum eCasting-Vorsprechen an
  2. Du bekommst einen Anruf von uns und wir besprechen den genauen Ablauf gemeinsam.
Name:*
E-mail:*
Telefon Nr:*
Alter:
Ich möchte mich anmelden zum (Auswahl)
So habe ich von der TAK erfahren:
Mensch oder Maschine: