Impro statt Lockdownblues

Mitmachen!

Improtheater ist die schnellste und sicher auch unterhaltsamste Form von Theaterspielen. Gefragt sind Spontanität, Fantasie und natürlich Spaß am Zusammenspiel. Aus willkürlichen Begriffen, die die Zuschauer liefern, entstehen wunderbar komische, verrückte oder skurrile Geschichten. Damit dies gelingt, bedarf es der Kenntnis einiger Spielregeln,
(nach Keith Johnstone, dem Erfinder des Improtheaters), die zu Beginn des Workshops kurz erklärt werden.
Spaß garantiert!

Dozentin: Myriam Chebabi, Schauspielerin, Regisseurin


Zeit : 8x donnerstags, 19.00-21.00 Uhr

Termin: 22.4.-24.6.2021

Anzahl: max 8 Teilnehmer*innen

Vorkenntnisse: nicht erforderlich

Kosten: 160.- / 140.- (ermäßigter Preis für Schüler*innen/Student*innen)

Name:*
E-mail:*
Telefon Nr:*
Alter:
Ich möchte mich anmelden zum (Auswahl)
So habe ich von der TAK erfahren:
Mensch oder Maschine: