freAkademy – „das rote Kollektiv“

Tauch ab in die unheimliche und bizarre Welt der Freakademy.

Zum Schulkonzept der Theaterakademie Köln gehört es, dass die SchülerInnen animiert werden, eigene Projekte auf die Beine zu stellen, eigene Ästhetiken zu finden und künstlerische Ansätze auszuarbeiten.
Auch dieses Jahr bietet die Theaterakademie Köln wieder die Location für ein Projektshowing der ganz besonderen Art. Ein Ensemble von über 30 jungen Künstlern hat ein interaktives Horrorstück zum anfassen kreiert und freut sich über jeden mutigen Besucher mit einem Mindestalter von 18 Jahren.
Mit gesellschaftskritischen Ansätzen und drastischen Bildern wird in unserem Kabinett dieses Jahr die Geschichte einer fiktiven radikal-katholischen Sekte namens ,,das rote Kollektiv“ erzählt.
Trau dich in unsere düstere und skurrile Welt voller bösartiger Kreaturen.Spieltermine:
27.10.18
28.10.18
29.10.18
30.10.18
31.10.18Einlass ab 19:00h, Vorstellungsbeginn ist 19:30h

Theaterakademie Köln
Am Sachsenring 73A

Aufgrund der Kapazität und dem geringen Zeitraum in dem gespielt wird, haben dieses Jahr nur 250 Besucher insgesamt die Möglichkeit das Horrorkabinett in der Südstadt zu besuchen.

Wir suchen dringend neue Spielstätten um in Zukunft mehr Menschen die Möglichkeit zu geben, an unserer außergewöhnlichen Inszenierung teilzuhaben.

Infos & Reservierung über
Freakademy-cologne@web.de

Regie:Nicolas Folz
Bildrechte: Nele Schillo

Aktuelle Beiträge