Schauspielschüler inszenieren

Die dritte Auflage des Regiestipendiums der Jungen Theatergemeinde Köln

Das Bewerbungsverfahren ist durch: Wir haben eine neue Regieklasse zusammen. Die Junge Theatergemeinde Köln (JTG) und die ihr angeschlossene THEATERGRUPPE KÖLN produzieren zum dritten mal in Folge eine Inszenierung als Regiestipendium exklusiv für Schülerinnen und Schüler der TAK. Aus dem Bewerberfeld hat sich ein Konzept durchgesetzt. Die Produktion trägt den Arbeitstitel “nicht jetzt” und ist eine Stückentwicklung darüber, wie wir für unser Leben Entscheidungen treffen – oder eben nicht treffen.

Das Team sind Tatiana Feldman & Noelle Fleckenstein für die Regie (beide 3. Semester), Anna Sander aus Semester 2 als Assistenz, Carsten Weichelt macht Produktionsleitung und Franziska Schmid übernimmt die Dramaturgie (beide ebenfalls 3. Semester), nicht im Bild oben ist last but not least Michelle Wiesemes aus Semester 5 für das Schauspielcoaching.

Das Team wird von Seiten der TAK durch den gesamten Prozess begleitet mit einem umfassenden Regie-Curriculum durch die TAK-Dozenten Ragna Kirck (Regisseurin und Leiterin des Kölner CASAMAX-Theaters) und Tim Mrosek (Regisseur und Dramaturg der STUDIOBÜHNE KÖLN).

Bedingungen wie im realen Betrieb

Ein großer Schritt voraus

Das Exklusive Nachwuchs-Regieprogramm der JTG ermöglicht den Schülerinnen und Schülern der TAK eine intensive Auseinandersetzung mit dem Bereich Regie und Produktion. Das Stück wird im Sommer 2017 an einem Kölner Theater uraufgeführt. Die letzten Regieklassen spielten sehr erfolgreich im Theater der Keller und im Freien Werkstatt Theater auf. Damit durchleben die jungen Künstlerinnen und Künstler einen erstklassig ausgestatteten Prozess, der professionelle Bedingungen inhaltlich, künstlerisch und finanziell abbildet. Damit können wichtige Grundsteine für das Entstehen neuer Ensembles und für die Karrierewege der einzelnen Akteure gelegt werden.

Diese Format ist in seiner Art einzigartig.

Spiel mit!

Das Team ist in den Startlöchern und sucht Mitspieler!

Hier gibt es die Ausschreibung zum Download. Ab sofort kannst Du dich bewerben!

Toitoitoi!

Aktuelle Beiträge

Filmschauspiel

Stückentwicklung

  • diversity in der schauspielschule

Diversity