Schauspielschule Köln

Schauspielschule Köln
­

„All die Tage, die kamen und gingen, wusste ich nicht, dass sie das Leben waren.
Traurig ist es, wenn du feststellst, dass du eine Vielzahl von Möglichkeiten zu einem reicheren Leben vergeudet hast. Wenn du versäumt hast, dein Potential auszunutzen. Wenn du dich hast ablenken lassen. Ablenkung bedeutet, von sich selbst weggezogen zu werden. Statt darüber nachzudenken, was man eigentlich tut und was man anders machen kann. Ich meine nicht, dass es tatsächlich so einfach ist, aber es wäre erstrebenswert.“*

Herzlich willkommen auf der Webseite der Schauspielschule Theaterakademie Köln. Wir bilden Schauspielerinnen und Schauspieler für Bühne, Film & Medien aus. Eine Schauspielausbildung soll praktischen Nutzen haben: Du sollst gut spielen können und deswegen engagiert werden. Das ist gut und richtig so, und dem Vergleich, wie gut die Absolventinnen und Absolventen in den Beruf einsteigen, muss sich jede Schauspielschule stellen können. Um dieses Ziel zu erreichen haben wir ein zeitgemäßes Curriculum entwickelt. In kleinen Klassen erfolgt der Unterricht intensiv und individuell.

Kooperatoinspartner

Szenen aus BÜCHNER von Falk Richter, Diplominszenierung 2016, Regie Daniel Schüßler

Schauspielschule – Schule für den Beruf und Schule fürs Leben

Mindestens so wichtig wie gutes Handwerk an der Schauspielschule zu erlernen ist, die Persönlichkeit in der Schauspielausbildung zu entfalten. Hierfür haben wir Dozentinnen und Dozenten engagiert, die starke Persönlichkeiten aus allen Bereichen der darstellenden Kunst sind. Mentorinnen und Mentoren, die Dir helfen, zu dir selbst zu finden und aus deiner starken Mitte heraus zu agieren, zu handeln, zu verhandeln und zu scheitern – um daraus zu lernen und zu wachsen. Denn das bringt dich weiter, ohne dass du dich verlierst.

Tritt eine intensive Reise zu deinen vielen starken Persönlichkeiten an. Bilde sie aus für die Arbeit auf der Bühne, vor der Kamera und an vielen anderen spannenden Arbeitsplätzen. Entwickle deine individuellen Stärken durch einen offenen, respektvollen und konkret-praktischen Ausbildungsansatz der Schauspielschule. Wir freuen uns, dir dabei helfen zu können.

Robert Christott / Schulleiter Theaterakademie Köln

*Erling Kagge: Stille – Ein Wegweiser, Insel Verlag 2017

18953595_1447290888651002_5393985189059860570_o

Szene aus DIE GELEHRTEN FRAUEN von Molière, Diplominszenierung 2017, Regie Janosch Roloff

Wir bieten dir

  • Kölns modernste Schauspielausbildung für Bühne, Film und Medien
  • ein hochqualifiziertes Dozent*innenteam von aktiven Künstler*innen
  • eine realitätsnahe Ausbildung mit viel, viel Spielpraxis
  • kleine Klassen und intensive Betreuung
  • eine transparente Ausbildungs- und Prüfungsordnung
  • ein aktives Netzwerk zu städtischen und privaten Theatern, Produzenten und anderen Arbeitgebern
  • eine Schauspielausbildung, die Regie, Dramaturgie und szenisches Schreiben beinhaltet sowie BWL, Kulturmanagement etc…
  • Kölns einzige Regieklasse
  • neben dem Schauspieldiplom einen international anerkannten Bachelor-Abschluss
  • zudem professionelle Fotos, Filmsequenzen, Sprachaufnahmen ohne Mehrkosten
  • und, und und…

Auf den folgenden Seiten findest du alle Informationen zur Schauspielschule, der Schauspielausbildung und zum Vorsprechen für die Schauspielschule.

Melde dich jetzt an zum nächsten kostenlosen Aufnahmeworkshop oder zum individuellen Beratungsgespräch. Alle Infos dazu findest du auch unter dem Menü-Punkt „Bewerbung“.

Wir freuen uns auf Dich!

Zur Online-Anmeldung für Vorsprechen oder Beratung
  • _MG_9608b_kleiner_slider

Presseschau

WDR 5 und das CASTMAG berichten über die Theaterakademie Köln Der Journalist Christoph Ohrem hat sich gefragt: Wie steht es [...]

26. November 2018|Allgemein|
  • Theaterakademie Köln

Vorsprechen: StartUp-Workshop

Sommersemester 2019: Entdecke Dich! Wenn Du deinen Traum der Schauspielausbildung wahr machen willst, dann melde Dich zum Vorsprechen an der [...]

18. November 2018|Allgemein, Beratung, Termine|
  • Abschlussstueck 2017: Pandaemonium - mit Absolventen der Theaterakademie Koeln

Das TAK-Webinar 1: Alles, was du wissen musst!

Das TAK-Webinar 1 Neue Serie zu Berufsperspektiven und Ausbildungsorganisation Wir starten mit dem TAK-Webinar 1 zu Berufsperspektiven und Ausbildungsorganisation [...]

17. November 2018|Allgemein, Beratung, Schulleben|
  • die-vielnen_DE

Wir sind viele!

Erklärung der Vielen Kunst schafft einen Raum zur Veränderung der Welt  Als Kulturschaffende in Deutschland stehen wir nicht über den [...]

12. November 2018|Allgemein|
  • termine

Termine

Termine im Wintersemester 2018/19 Wir haben auch im Winter wieder jede Menge spannender Termine zu bieten. *   NOVEMBER SA  [...]

3. November 2018|Allgemein, Termine|
  • Szene aus: Ich, Woyzeck

Wiederaufnahme: Ich, Woyzeck

Ich, Woyzeck Schüler*innen aus dem 3. Jahr spielen im Orangerie Theater „Bin ich ein Mensch? Oder ein Monster? Runterschlucken. [...]

1. November 2018|Allgemein, Produktionen, Termine|
  • 31206155_503353193400048_4887753253355257856_n

Auszeichnung für Selin Nitzsche

Auszeichnung für TAK-Abolventin Selin Nitzsche Wir freuen uns sehr für unsere Absolventin Selin Nitzsche, die am Wochenende mit dem Exzellenz-Siegel des Verbandes [...]

29. Oktober 2018|Allgemein|
  • 2dc03809-24a2-4c3d-9744-14d6ac11c3a7

Regieklasse sucht Ensemble

Die Regieklasse 2019 Die fünfte Auflage des Regiestipendiums der Jungen Theatergemeinde Köln AUSSCHREIBUNG VERLÄNGERT BIS 26.11.! Das Bewerbungsverfahren ist durch: Wir [...]

23. Oktober 2018|Allgemein, Kooperationen|
  • Screenshot_20181017_222120

Kinostart: Pink Elephants

  Pink Elephants Susanne Bohlmann hat nach ihrem Schauspieldiplom an der Theaterakademie Köln die Produktionsfirma ConkerTreeFilm aufgemacht und bringt nun mit Pink Elephants eine [...]

17. Oktober 2018|Allgemein, Karrieren|

AKTUELLES AUS DEM TAK-BLOG:

Szenenstudium: Recherchereise ins KZ

Beiträge zu Terminen

Termine