Inszenierungskurs Schauspiel



Typ:

wöchentliches Schauspieltraining und Inszenierung

Vorraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Schrift und Wort

Ziel:

  • Zertifikat Schauspielgrundlagen 1

Kursbeschreibung:

Wir werden ein Ensemble -mit Dir! In diesem Kurs erarbeiten wir in 4 Monaten ein abendfüllendes Theaterstück. Es geht um Spaß & Spielfreude auf der Bühne, ein intensives gemeinsames Schauspielerlebnis, das Überschreiten von Grenzen, professionelle Schauspielarbeit & -technik sowie die Stärkung individueller Fähigkeiten auf der Bühne.

Die Proben beinhalten ein fundiertes Warm-up für Körper und Stimme, Rollenarbeit, Bewegungstraining, Arbeit mit PartnerIn oder in Kleingruppen, sowie im weiteren Verlauf die Inszenierungsarbeit auf der Bühne, mit Wiederholungen und Durchläufen, sowie der sichere Umgang mit Bühnenelementen, Kostüm und Requisite.

Dabei steht das „machen“ im Vordergrund: Lieber ausprobieren, als zwei Stunden diskutieren. Lieber bewegen als reden.

Der Kurs besteht aus drei Teilen:

Teil 1: Schauspielgrundlagen

Teil 2: gemeinsame Entwicklung einer Inszenierungsidee

Teil 3: Inszenierung, Endproben, Präsentation und 2 weitere Vorstellungen

Wichtige Voraussetzung für diese Schauspielarbeit sind neben Lust am Darstellen  Disziplin und Zuverlässigkeit während der Probenarbeit.

Es werden 15 wöchentliche Einheiten pro Kurs eingeplant zwischen Anfang März und Anfang Juli 2018, dazu kommt ein Intensiv-Wochenende vor den Endproben nach Absprache mit dem Ensemble.

Ort:

TAK

Termine & Kursdauer:

jeden Mittwoch von 18.30 bis 21.30 Uhr

Kosten:

230,00 €/Monat

Anmeldung:

Anmeldung über unser Online-Formular

Impressionen aus der Inszenierung „Ein Augenblick vor dem Sterben“ von Sergi Belbel 2017